Das Coronavirus legt in Thailand das „Sexgewerbe“ lahm

Corona hat auch seine guten Seiten. Der Sextourismus in Thailand zum Beispiel, wo hunderttausende Frauen und Mädchen missbraucht wurden scheint ein Ende zu haben.

Die Corona-Krise hat Thailands weltbekannten Sextourismus zum Erliegen gebracht…

https://www.nzz.ch/international/thailand-das-sexgewerbe-bricht-wegen-corona-ein-ld.1586908?reduced=true

Seit zwölf Monaten sind Thailands Grenzen für Urlauber weitgehend geschlossen. Der Massentourismus erlebt eine beispiellose Krise…

https://app.handelsblatt.com/politik/international/suedostasien-thailands-wirtschaft-am-boden-im-paradies-geht-die-verzweiflung-um/27005630.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE&ticket=ST-3734874-5lsrcScjChMJd1WauuIi-ap3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.