Der kritische Journalismus hat bei Corona versagt


Werden wir in der Corona-Krise hochwertig informiert? Die Wissenschaftler Klaus Meier und Vinzenz Wyss blicken auf die Berichterstattung in Deutschland und in der Schweiz seit Beginn der Pandemie. Beide Forscher analysieren den Zustand des Journalismus – und erkennen fünf Defizite…

Weiter: https://meedia.de/2020/04/09/journalismus-in-der-krise-die-fuenf-defizite-der-corona-berichterstattung/?utm_source=pocket-newtab


Weitere prominente Corona-Opfer: Meinungs- und Pressefreiheit

Der Blick auf den Zustand der Presse, insbesondere deren Freiheit, am heutigen Tag der Pressefreiheit zeigt eine bedenkliche Tendenz. In der Coronakrise wird die Presse in vielenLändern zum Sprachrohr der Regierung umfunktioniert, mit mehr oder weniger subtilen Mitteln. Gleichzeitig werden unliebsame Stimmen in den Sozialen Medien zum Schweigen gebracht, nicht meinungskonforme Webseiten gelöscht...

Von Helmuth Fuchs
Weiter: https://www.moneycab.com/schweiz/weitere-prominente-corona-opfer-meinungs-und-pressefreiheit/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.