Nawalny in Lebensgefahr, Kriegsspiele im Ukraine-Konflikt – Putin riskiert die große Eskalation


Alexej Nawalny schwebt in Lebensgefahr, lässt Putin ihn sterben? Der Präsident setzt im Fall des Kremlkritikers und mit Kriegsspielen im Ukraine-Konflikt auf gezielte Eskalationen. Der Plan ist riskant…

Das oberste Ziel des Präsidenten ist die Stabilität seines Regimes. Das wackelt zwar noch nicht, aber der Widerstand gegen Putin wächst. Seine eigenen Zustimmungswerte und die seiner Partei „Geeintes Russland“ sind im Keller und im Herbst stehen Parlamentswahlen an. Auch durch die Corona-Pandemie ist die Wirtschaft in der Krise, der Rubel auf Talfahrt. Die Bevölkerung macht auch Putins Politik dafür verantwortlich…

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_89884858/drohender-tod-von-nawalny-putin-riskiert-die-voellige-eskalation.html


„Er stirbt“: Alexej Nawalnys Ärzte warnen vor Herzstillstand – zuvor starben 2 seiner Ärzte

Mediziner fordern Zugang zu in Haft befindlichem russischen Oppositionellen.

Dem inhaftierten Kreml-Kritiker Alexej Nawalny droht laut Ärzten wegen seines sich verschlechternden Gesundheitszustandes ein Herzstillstand. Nawalnys persönliche Ärztin Anastasia Wasiljewa und drei ihrer Kollegen, darunter ein Herz-Spezialist, forderten von den Gefängnisbehörden am Samstag Zugang zu dem Inhaftierten.

https://kurier.at/politik/ausland/aerzte-warnen-kreml-kritiker-nawalny-kann-jede-minute-sterben/401354849

Seit rund zweieinhalb Wochen ist der Kremlgegner Nawalny im Hungerstreik. Ärzte und Verbündete sind ernsthaft besorgt. Angeblich ist der 44-Jährige bereits in Lebensgefahr. Die USA drohen mit Konsequenzen, Deutschland äußert „große Sorge“.

https://www.focus.de/politik/ausland/russischer-regimekritiker-alexej-stirbt-nawalny-droht-offenbar-herzstillstand-in-putins-straflager_id_13202193.html


Sie retteten Kreml-Kritiker Nawalny das Leben – Ärzte plötzlich tot!

Sergej Maximischin, der Arzt, der dem vergifteten Kremlkritiker Alexej Nawalny das Leben rettete, ist im Februar «plötzlich verstorben». Er wurde nur 55 Jahre alt. Nun starb auch der Leiter der Notfallstation, in der der Kreml-Kritiker behandelt wurde.

Alexej Nawalny (44) überlebte im August 2020 nur knapp einen Mordanschlag mit dem chemischen Kampfstoff Nowitschok. Einer seiner Retter: Sergej Maximischin (†55), Chefarzt in einem Spital in der russischen Stadt Omsk. Der Mediziner verstarb im Februar, wie «CNN» berichtete.

https://www.blick.ch/ausland/mit-55-ploetzlich-verstorben-russischer-arzt-der-nawalny-rettete-ist-tot-id16330781.html

https://www.merkur.de/politik/alexej-nawalny-vergiftung-arzt-tot-omsk-russland-moskau-putin-gericht-urteil-news-zr-90193083.html

https://www.n-tv.de/panorama/Weiterer-Arzt-aus-Nawalny-Klinik-ist-tot-article22458159.html


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.