Mehrere Studien sprechen dafür, dass sehr viele Corona-Infizierte symptomlos bleiben


Die Ereignisse auf der Greg Mortimer haben nun australische Wissenschaftler detailliert rekonstruiert. Erstaunlich an der im Fachblatt Thorax erschienenen Untersuchung ist vor allem, dass sehr viele der Infizierten keine Krankheitszeichen aufwiesen. Nur 20 Prozent von ihnen, das waren 24 Menschen, zeigten Symptome. Die Hälfte der Erkrankten litt an Atemproblemen und musste vom Schiff in ein Krankenhaus gebracht werden, ein Passagier starb. Die übrigen 80 Prozent der Schiffsreisenden aber blieben beschwerdefrei.

Von Berit Uhlmann

https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/covid-19-keine-symptome-1.4921116?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.