Öffentlich zugängliche Finanzierungsliste der WHO: Die Gates-Stiftung stellt lediglich 9,76 Prozent


Faktencheck: KenFM-Video „Gates kapert Deutschland!“

Die Gates-Stiftung würde zu einem Anteil von über 80 Prozent die WHO finanzieren, behauptet Jebsen. „Gates setzt auf Impfstoffe und zieht dazu alle Register. Er kauft sich überall ein“, heißt es auch noch einmal im Text unter dem Video. Das ist falsch, die Stiftung stellt lediglich 9,76 Prozent, wie der öffentlich zugänglichen Finanzierungsliste zu entnehmen ist.

Mehr zum Thema
https://www.swr3.de/aktuell/fake-news-check/faktencheck-ken-jebsen-kenfm-bill-gates-corona-100.html

Öffentlich zugängliche Finanzierungsliste der WHO
https://open.who.int/2018-19/contributors/contributor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.