Warum in den Kliniken der Anteil der verstorbenen mit Migrantionshintergrund so viel ist? Der Grund dafür ist…

Viele suchen den Grund dafür warum so viele Menschen die in den Kliniken an oder mit Corona versterben einen Migrationshintergrund haben und denken dass es draran liegt weil sie die Regeln nicht befolgen…
https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/sind-menschen-mit-migrationshintergrund-treiber-der-pandemie-17314887.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Das ist Schwachsinn. Ich nenne euch den Grund:

Der Grund dafür ist weil das Durchschnittsalter der an oder mit Corona verstorbenen bei über 80 Jahren liegt und ältere Menschen mit Migrationshintergrund meist zu Hause bei Ihren Familien leben, während ältere Menschen mit deutschem Hintergrund meist in Altersheime abgeschoben werden, dort leben und auch dort versterben, also nicht ins Krankenhaus gebracht werden.

Zwei Drittel der Corona-Toten betreffen Altenheime
https://www.hessenschau.de/gesellschaft/zwei-drittel-der-corona-toten-im-november-betreffen-altenheime,corona-altenheim-tote-100.html

Alte Menschen werden bei einer Corona-Infektion ihrem Schicksal im Altenheim überlassen und nicht in Kliniken eingeliefert!
https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-triage-pflegeheime-100.html https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/sind-menschen-mit-migrationshintergrund-treiber-der-pandemie-17314887.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.