ZDF – Nutzungsbedingungen


Nutzungsbedingungen

Die Inhalte der ZDF-Online-Angebote sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Änderung, Verbreitung oder Speicherung von Informationen oder Daten, insbesondere von Videos, Texten, Textteilen, interaktiven Anwendungen oder Bildmaterial – auch auszugsweise – bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des ZDF. Für das Einbetten/Embedding steht die Funktion „Embed-Code kopieren“ zur Verfügung. Bitte beachten Sie bei der Verwendung der „Embedding“-Funktionalität besonders den Abschnitt „Einbetten/Embedding von Videos“. Das Online-Angebot darf ausschließlich zu privaten, nichtkommerziellen Zwecken unter Einhaltung des Urheberrechts benutzt werden.

Die Online-Angebote des ZDF unterliegen strengen Datenschutzvorgaben, die in der Datenschutzerklärung erläutert werden. Die Akzeptanz der Datenschutzerklärung ist Teil dieser Nutzungsbedingung.

Einbetten/Embedding von Videos

Das ZDF ermöglicht das Einbetten/Embedding von Videos aus der ZDFmediathek auf Websiten Dritter, soweit die anschließend genannten Bedingungen akzeptiert werden. Dafür steht im Plus-Button von ZDFmediathek-Beiträgen die Funktion „Embed-Code kopieren“ zur Verfügung (Praktische Hinweise dazu finden Sie in den FAQs).

Mit dieser Funktion hat der Nutzer die nicht-exklusive Möglichkeit, das bereitgestellte Video im eigenen Angebot zu embedden. Für seinen Onlineauftritt und etwaige darin eingebundene Inhalte ist der Nutzer selbst verantwortlich. Das ZDF weist in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf hin, dass die urheberrechtliche Einordnung von „Embedding“ rechtlich umstritten ist. Soweit Dritte Ansprüche gegen den Nutzer aufgrund des „Embedding“ geltend macht, haftet das ZDF nicht.

Änderungen an dem vom ZDF zur Verfügung gestellten Player sind nicht gestattet. Jede Einbindung von Videos der ZDFmediathek über ein anderes Verfahren (z. B. Framing) ist ausdrücklich untersagt. Der Nutzer darf keine gewerbliche Nutzung vornehmen und keinen direkten oder indirekten finanziellen Vorteil (Werbung, Sponsoring, Abonnement usw.) aus dem „Einbetten“ der Videos ziehen.

Eine Einbettung von Videos der ZDFmediathek insbesondere in einem Kontext, der gegen gesetzliche Bestimmungen oder gegen die guten Sitten verstößt, insbesondere in ehrverletzendem, gewaltverherrlichendem, rassistischem, verleumderischem, pornographischem oder sonst wie jugendgefährdendem Kontext, ist unzulässig.

Das ZDF behält sich insbesondere bei einem Verstoß gegen diese Nutzungsbedingung das Recht vor, das Embedding von Videos der ZDFmediathek nach seinem freien Ermessen zu untersagen bzw. zu verhindern.

Mit der Depublikation eines Videos aus der ZDFmediathek endet automatisch auch die ggf. vorhandene Möglichkeit des Embedding. Eine Vorankündigung erfolgt nicht.

https://www.zdf.de/regeln-und-nutzungsbedingungen-100.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.